Fischer Reinach stanzt, biegt, schneidet, schweisst, presst und formt

Erstklassige
Fertigung,
breites Spektrum.

Weiterarrow

Wir haben die Lösung für Ihre Anforderung

Ob Stanzen, Stanzbiegen oder Kalt- und Halbwarmumformen: Wir verfügen über einen modernen und umfassenden Maschinenpark mit leistungsfähigen Produktionsanlagen, wodurch wir in der Lage sind, ein breites Teilespektrum herzustellen.

Stanzen

hochwertig & präzise

Wir fertigen hochwertige, präzise und wirtschaftliche Stanzteile für die Elektro-, Bauzuliefer-, Beschläge- sowie die Fahrzeugindustrie. Mithilfe modernster Produktionsanlagen setzen wir Ihre Vorgaben exakt um. Einige Spezialitäten für besondere Anwendungen runden unser Portfolio ab. Überzeugen Sie sich selbst.


  • Scharnierteile für die Beschlägeindustrie
  • Kontaktteile für die Elektroindustrie
  • Abdeckkappen und Topfabdeckungen für die Beschlägeindustrie
  • Halter, Klemmen und Abdeckungen für die Automobilidustrie

  • Exzenter-Stanzautomaten
  • Presskraft 40 bis 200 Tonnen
  • Einzugslänge bis 1'000 mm
  • Bandbreite 2 bis 400 mm
  • Banddicke 0,2 bis 5 mm

Stanzbiegen

leistungsfähig & flexibel

Mit uns setzen Sie auf den Spezialisten. Sowohl bei der Produktion anspruchsvoller Stanz- und Drahtbiegeteile in Grossserie als auch bei unterschiedlichsten Folgeoperationen. Nutzen Sie unser technologisches Know-how für langlebige Produkte mit Zuverlässigkeitsgarantie.


  • Scharnierteile für die Beschlägeindustrie
  • gerollte Metallhülsen für Elektromotoren und andere Anwendungen
  • Funken-Löschpakete für die Elektroindustrie
  • Kontaktteile für Elektro-Anwendungen
  • Drahtbiegeteile für die Automobilindustrie

  • Universal-Mehrschlitten-Automaten Bihler
  • Stanzdruck 7 bis 54 Tonnen
  • Einzugslänge bis 1'000 mm
  • Drahtdruchmesser 0,3 bis 7 mm
  • Bandbreite 5 bis 100 mm
  • Banddicke 0,2 bis 6 mm

KALT- UND HALBWARM-UMFORMEN

schnell & zuverlässig

Bei dieser rationellen Fertigungstechnologie fertigen wir aus einem Drahtabschnitt ein Formteil in zwei bis sieben Umformstufen. Das Verfahren der Kalt- und Halbwarm-umformung zeichnet sich unter anderem aus durch:

  • die Einsparung von Werkstoff 
  • eine hohe Mengenleistung
  • spezielle Formgebungsmöglichkeiten
  • kostengünstige Alternative zu Drehteilen
  • hohe mechanische Belastbarkeit der Teile
  • hohe Konstanz der Teilegeometrie

  • Verbindungsteile (Nietbolzen)
  • Scharnierteile für die Beschlägeindustrie
  • Kraftübertragungswellen für die Automobilindustrie
  • Exzenterbolzen

  • Modernste Umformautomaten
  • Zwei bis sieben Umformstufen
  • Einzugslänge 3 bis 75 mm
  • Drahtdurchmesser 2 bis 12 mm

Ansprechpartner
 

Daniel Groth Leitung Technik & Produktion

Daniel Groth
Leitung Technik & Produktion

Telefon: +41 62 288 15 34

Anrufen

Rolf Heimann Leitung Kalt- & Halbwarmumformen

Rolf Heimann
Leitung Kalt- & Halbwarmumformen

Telefon: +41 62 288 15 15

Anrufen

icon: Suche öffnen und starten
icon: Kontakt aufnehmen / Rückruf
icon: Suche öffnen und starten
icon: Kontakt aufnehmen / Rückruf